wo ist „/wp/“?

Leider

haben Sie noch ein nicht mehr aktuelles Lesezeichen. Der Ordner „wp“ ist mit der Reorganisation weggefallen. Klicken Sie im Kopf auf eine der WGL-Schriftzüge. Sie landen dann auf der Startseite. Uns würde es freuen, Sie würden diese als neues Lesezeichen markieren und regelmäßig nachsehen, was es Neues gibt.

Und passend hierzu, für einen kurzen Moment, die aktuelle Themen in goslarsche.de

wgl_Versammlung160524

Wir verwenden WordPress und das aktuelle Theme Twentysixteen. Statt des schwarzen Randes mal eines in Halbtrauer … gleichmäßig gemittelt, gefleckt habe ich noch nicht probiert.

War mir ein Spaß!