Sitzung des neuen Rates

Am Donnerstag, 03. November, konstituiert sich der neu gewählte Rat. Die WGL ist auch nach der von uns geforderten Verkleinerung von 30 auf 26 Mitglieder wieder mit 6 Personen vertreten (SPD 12, CDU 7, FDP 1). Damit hat die SPD nicht mehr die absolute Mehrheit.

Der neugewählte WGL-Ratsherr Karl-Otto Günzler wird als Alterspräsident die Ratssitzung bis zur Wahl der oder des Ratsvorsitzenden leiten. Anschließend wird über die Verleihung der Ehrenteller der Stadt beschlossen und die ausscheidenden Ratsmitglieder werden verabschiedet. Dann wird u.a. über die Geschäftsordnung beraten und der Verwaltungsausschuss und die Ausschüsse gebildet.

Nehmen Sie teil! Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Sportstudio Vitalis erhält Defibrillator

2016-09-22-13-41-16Auf Vermittlung der WGL-Vorsitzenden Heike Wodicka hat Herr Leipold von der Björn Steiger Stiftung im Sportstudio Vitalis in Langelsheim einen Defibrillator installiert. Die WGL war im Rahmen ihrer Recherchen für den Antrag auf Ausstattung der Sportstätten mit AED Geräten in Kontakt mit der Stiftung getreten und konnte die kostenlose Bereitstellung durch die Stiftung vermitteln. Die „Aktion 100.000 Leben retten“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst viele, von Laien bedienbare, Defibrillatoren bundesweit zu installieren. Nach Prüfung des Standortes (Öffnungszeiten, Lage, etc.) wird der Defibrillator von der Stiftung als Spende bereitgestellt.

 

„Eine gute Sache, die wir gerne unterstützen“, zeigte sich Heike Wodicka zufrieden.

Freibad Langelsheim winterfest

2016-09-24-09-03-12Der Förderverein Freibad Langelsheim e.V. und die Stadt hatten dazu aufgerufen, das Freibad Langelsheim „winterfest“ zu machen. Zahlreiche Helfer nahmen daran teil und zeigten, dass ihnen der Erhalt des Freibades sehr am Herzen liegt.

Wir werden bei den Haushaltsberatungen 2017 wieder beantragen, dass auch der Förderverein Freibad Langelsheim e.V. als Anerkennung für seinen Einsatz einen Zuschuss von der Stadt erhält. Auch für eine angemessene Erhöhung der Zuschüsse für die Freibadfördervereine in der Bergstadt Lautenthal und in Wolfshagen/Harz setzen wir uns ein.

Bauausschuss berät über Rathaussanierung

In der Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt und Wirtschaft wurden die verschiedenen Möglichkeiten der Fassadensanierung des Rathauses geschildert und erste Überlegungen zum möglichen Neubaugebiet „Am Kurhaus“ in der Bergstadt Lautenthal dargestellt.

Auf Frage von WGL-Ausschussmitglied Friedhelm Möse wurde auch über den Stand der Hochwasserschutzmaßnahmen und der eventuellen Förderung beim Erwerb von vorhandenen Immobilien berichtet.

Weinfest: Gute Stimmung trotz Regen

Aufgrund des starken Regens kamen am Nachmittag zunächst nur wenige Besucher zum Weinfest des Ortsrates Langelsheim. Doch bereits bei der Autogrammstunde der „Harzer Falken“ am WGL-Stand wurde dies deutlich besser.

SONY DSC

Als dann am Abend der Regen aufgehört hatte und die Fackeln den Park stimmungsvoll erleuchteten, stieg auch die Stimmung. Die Partyband „Let`s dance“ lockte etliche Tänzer auf die Tanzfläche und als dann am späten Abend noch unangekündigt die „Wolfshäger Hexenbrut“ erschien, war das Fest gerettet. Der Überschuss, den wir durch unseren Stand erwirtschaftet haben, geht an die DLRG Langelsheim zur Anschaffung eines Defillibrators.

2016-09-17-20-43-52

Seniorennachmittag bei Superwetter

Trotz der hochsommerlichen Temperaturen trafen sich über 70 Senioren zu einem geselligen Nachmittag im Ev. Gemeindehaus. Ortsbürgermeister Hartmut Richter gab einen Rückblick auf die Kommunalwahlen und  stellte sich gemeinsam mit Heike Wodicka und Friedhelm Möse den Fragen der Teilnehmer.
2016-09-14-15-16-44

Bei Kaffee und Kuchen und flotter Musik gab es wieder viele interessante Gespräche und an allen Tischen gute Laune.
2016-09-14-15-17-17

Neu für die WGL im Rat

unspecifiedHallo liebe Mitbürger,

ich möchte mich ganz herzlichst für Euer Vertrauen bedanken!

In den Rat der Stadt Langelsheim gewählt worden zu sein, bedeutet mir sehr viel. Ich freue mich sehr, dass ich die Arbeit der WGL im Stadtrat von Langelsheim unterstützen kann. Jetzt kann ich zeigen, dass auch junge Leute in der Kommunalpolitik Aufgaben und Verantwortung übernehmen können.

Ich danke Euch!

Alexandra Wiedenhaupt

 

Ganz herzlichen Dank!

Die WGL hat bei den Kommunalwahlen 2016 dank Ihrer Unterstützung hervorragend abgeschnitten:

Im Stadtrat haben wir trotz der Verkleinerung von 30 auf 26 Ratsmitglieder unsere 6 Mandate verteidigt. Mit Alexandra Wiedenhaupt und Karl-Otto Günzler sind bei uns zwei neue Gesichter hinzugekommen. Glückwunsch!

Dort wo wir in den Ortsräten angetreten sind (Astfeld und Langelsheim) konnten wir jeweils einen Sitz hinzugewinnen. Wir sind jetzt sowohl in Astfeld als auch in Langelsheim mit je drei Ortsratsmitgliedern vertreten. In Astfeld hat die WGL mit Ortsbürgermeisterin Barbara Eberhardt an der Spitze sensationelle 45% der Stimmen bekommen. Glückwunsch!

Wir danken allen Freunden der WGL für Ihre Unterstützung und versprechen, dass wir uns auch weiterhin um Ihre Belange kümmern werden!